Schlagwort-Archive: Nachhaltigkeit

Fallbeispiele: Die neue Energiewirtschaft – Seminar 10.11.2016 in Leipzig

Die “alte” Energiewirtschaft – Stadtwerke, Netzbetreiber, Großerzeuger – stehen vor einem nie gekannten Umbruch. Lernen können sie von der neuen Energiewirtschaft, die mit neuen Geschäftsmodellen den Markt umgestaltt, etwa in komplett geänderten Beziehungen zwischen Erzeugern und Konsumenten.

Unsere Co-Referenten wie Dr. Matthias Mattiza, Vorstandsvorsitzender der Energiegenossenschaft Leipzig, zeigen anhand von Praxisbeipielen, in welchen Technologien gesundes, wirtschaftliches Potenzial schlummert und wie die Beziehungen zu den Verbrauchern aufgestellt sein müssen. Ein Angebot nur für gewerbliche Kunden.

Fallbeispiele: Die neue Energiewirtschaft – Seminar 10.11.2016 in Leipzig weiterlesen

Neu im Team: Holger Haugk

HolgerHolger Haugk ist ein ausgewiesener Ost- und Mitteleuropa ( MOE- ) Experte. Er lebt in Leipzig und Toruń ( Polen ). Er arbeitete nach dem EU-Beitritt Polens 2004 in Toruń für das Marschallamt von Kujawsko-Pomorskie. Zuvor war er Projektleiter Politik / Presse im damaligen Polnischen Institut Leipzig. U.a. für Ska Keller, MdEP, Werner Schulz, MdEP und Reinhard Bütikofer, MdEP leitete er von 2009-2014 das Grüne Europabüro Sachsen / Thüringen in Leipzig. Danach war er als Berater für das Polnische Außenministerium und im Ukrainischen Präsidialamt in Kiew tätig. Momentan lehrt er EU-Institutionenlehre an der UMK Toruń – Nikolaus – Kopernikus – Universität Toruń und ist bei unserem polnischen Partner Pracownia Zrównoważonego Rozwoju ( PZR ) in Toruń tätig. Seit April 2016 bereichert nun der studierte Historiker, Politologe und Philosoph unser Team bei IP Building und IP Seminars. Neu im Team: Holger Haugk weiterlesen

Talente für sinnvolle Arbeit mit interessanten Menschen und Themenfeldern gesucht!

Wir suchen für Leipzig Plagwitz + Home Office selbstständige Agenturleiterin für Mitteldeutschland  und / oder  Koop Partnern ?   für je  1  Sparte.

Was machen wir?

Was machen wir?  Im Prinzip vermitteln wir zwischen zwei Welten. Der Kultur und Lebenswelt des absolut strukturierten Ingenieurs, dem 100 Stellen hinter dem Komma wichtig sind und dem wolkigem Investor, Visionär oder Politiker, der zB. die Idee und Vision hat, aus einer alten, riesigen Fabrik ein Schulungszentrum zu machen.
Talente für sinnvolle Arbeit mit interessanten Menschen und Themenfeldern gesucht! weiterlesen

Im 3 D Kontext Digitales ProjektBuch : Permanente Datenverfügbarkeit

Edgar RehAm 29.11.2011 wird Edgar Reh, Geschäftsführer der SKILLsoftware GmbH, im Rahmen des IP ShareMedia Forums über das Projekt ” Das Digitale ProjektBuch – Permanente Datenverfügbarkeit im 3D Kontext von Plänen bis hin zum Datenblatt mit mobile Tablet PCs” berichten Eine Ursache für massive Kostensteigerungen, Zeitverzüge und Streit zwischen Projektpartnern sind fehlende Informationen, Unterlagen und Dokumente „im Feld“. Dort müssen oft schnell Entscheidungen getroffen werden, ohne die wichtigen Unterlagen hinzuziehen zu können oder es sind neue Bedingungen entstanden, die dokumentiert und den anderen Beteiligten Im 3 D Kontext Digitales ProjektBuch : Permanente Datenverfügbarkeit weiterlesen

Schwarmintelligenz – Die digitale, kreative Subkultur

Einladung zum Vortragsabend. Ein Schwarm – eine Crowd können z.B. die Mitarbeiter und zukünftigen Nutzer eines zu errichteten Bürogebäudes sein oder Bürger, denen Beteiligung an Planungsvorhaben der Stadtentwicklung ermöglicht werden soll. “Crowd sourcing – die kreative digitale Subkultur”. So lautet der Titel des Vortrags von Michael Christen am 16.06.2011 auf Einladung der Gesellschaft für Wissensmanagement GfWM in Frankfurt am Main. Schwarmintelligenz – Die digitale, kreative Subkultur weiterlesen

Vortrag Prof. Dipl.-Ing. A. Morkramer: Energieeffizienz und Erneuerbare Energien

Morkramer Achim Prof FB2 FH FRA zu Gast bei IP-BuildingEin Beitrag, mit Vorankündigung des Hosts des 14. IP-Dialog Forums Frankfurt Main am 24.05.2011, Prof. Achim Morkramer . Er leitet ab 1. März 2011 das Dekanat des Fachbereichs 2: Informatik und Ingenieurwissenschaften der Fachhochschule Frankfurt am Main . Er übernimmt die Leitung des größten Fachbereichs der FH FFM von Prof. Dr. Michael Hefter, der den FB sechs Jahre geführt hat. Einer der Programmpunkte des IP Dialog Forums am 24.05.2011, in den nächsten Tagen können Sie sich bereits hier online anmelden, ist die Vorstellung des neuen Studiengangs Energieeffizienz und Erneuerbare Energien Ausgangspunkt für die Idee der Entwicklung des neuen Studiengangs war die Anfrage einer Firma im Rhein-Main-Gebiet, Vortrag Prof. Dipl.-Ing. A. Morkramer: Energieeffizienz und Erneuerbare Energien weiterlesen

Masterstudiengang Zukunftssicher Bauen – Sustainable Structures

Neuer Studiengang an der FH Frankfurt

Die ökologische und ökonomische Zukunft fängt schon bei der Studiumswahl statt. Das hat auch die FH Frankfurt erkannt und hat seit kurzer Zeit den europäisch anerkannten Masterstudiengang: ” Zukunftssicher Bauen – Sustainable Structures ” eingeführt. Das Ziel des Masterstudienganges besteht darin, den Studierenden das erforderliche Wissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, um in der Planung und Ausführung von Bauprojekten die besonderen Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Masterstudiengang Zukunftssicher Bauen – Sustainable Structures weiterlesen

1. Fachforum TIP Dialog in München 27.10.2004

tip_dialog_mue_bgruessung_weizsaecker_060207Deutschlands führende Immobilienzeitung berichtete bundesweit über das 1. TIP Dialog in München

Den vollständigen Zeitungsartikel – Nachhaltiges Planen und Bauen hat viele Facetten – können Sie hier downloaden

Programm und Referenten des 1. TIP-Dialog | Bildergalerie

Das 1. Fachforum TIP Dialog für innovatives integriertes nachhaltiges Planen und Bauen fand am 27.10.04 in München statt. 1. Fachforum TIP Dialog in München 27.10.2004 weiterlesen

3. Fachforum TIP Dialog in Frankfurt am Main 16.03.2004

Programm und Referenten des 3. TIP Dialog

Das 3. Fachforum für innovatives integriertes nachhaltiges Planen und Bauen fand am 16.03.04 in Frankfurt am Main statt.
Aspekte der Energieeffizienz, Vorteile einer integrierten Planung und Konzepte der Nachhaltigkeit von Bauwerken und ihrem Umfeld wurden hier vorgestellt und diskutiert. 3. Fachforum TIP Dialog in Frankfurt am Main 16.03.2004 weiterlesen