Das Potential neuer Medien in Qualifizierungs- und Bildungsprozessen

Claudia BremerClaudia Bremer ist Geschäftsführerin von studiumdigitale, der zentralen eLearning-Einrichtung der Goethe Universität Frankfurt am Main und betreut Lehrende, Bild­ungs­einrichtungen und Unternehmen bei der Umsetzung von eLearning-Konzepten und –Strategien.
In Ihrem Vortrag ( der Vortrag als Video )  auf dem IP ShareMedia Forum betrachtet sie den Einsatz neuer Medien in Bildungsprozessen. Meist entstehen in der Einführungs- und Umsetzungsphase durch Medienproduktionen oder allein organisatorische Veränderungsprozesse oder den Bedarf der Qualifizierung von TrainerInnen Kosten, die durch gesteigerte Potentiale, Mehrwerte wie die Erreichung neuer Zielgruppen, die Einsparung von Reisezeiten und –kosten oder die Verbesserung von Lernprozessen, Anbindung und Integration in den Berufsalltag ausgeglichen werden müssen, damit eLearning „sich lohnt“.

Der Beitrag stellt mögliche Formen und Szenarien des Einsatzes neuer Medien in Qualifizierungs- und Bildungsprozessen vor, differenziert anhand von Beispielen verschiedene Mehrwerte und gibt einen Ausblick auf aktuelle Trends wie soziale Netzwerke und mobile Lernformen, die unsere Form, in Zukunft miteinander zu interagieren und damit auch unsere Bildungswelt nachhaltig verändern werden.

Erfahern Sie mehr auf dem IP ShareMedia Forum am 29. November 2011 in Frankfurt. Das Programm, weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie auf der Veranstaltungswebiste.

Die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen wertet unsere IP-Dialog Foren als Fortbildungsmassnahme und honoriert die Teilnahme mit Fortbildungspunkte , gem. § 17 Abs. 3 Hessisches Architekten- und Stadtplanergesetz ( HASG )

Ein Auszug von Unternehmen und Institutionen, die unsere Dienstleistungen schätzen, unsere Kunden sind und Teilnehmer unserer Fachveranstaltungen waren, finden Sie hier.

Unsere AGBs – Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie als PDF
auch als Download auf unserer Fachveranstaltungsseite.