3. Fachforum TIP Dialog in Frankfurt am Main 16.03.2004

Programm und Referenten des 3. TIP Dialog

Das 3. Fachforum für innovatives integriertes nachhaltiges Planen und Bauen fand am 16.03.04 in Frankfurt am Main statt.
Aspekte der Energieeffizienz, Vorteile einer integrierten Planung und Konzepte der Nachhaltigkeit von Bauwerken und ihrem Umfeld wurden hier vorgestellt und diskutiert.

Programmübersicht:

14.00 Uhr Begrüßung
Karl-Horst Hönscheidt, Bereichsleiter A&D, Siemens AG Frankfurt Main
Jutta Ebeling, Dezernentin der Stadt Frankfurt Main für Bildung, Umwelt und Frauen

Local Best Practice – Global Chances
Melody Corry, Columbia University CUBES UNESCO New York City

Das transparente Gebäude-Gesamtkostenberechnung
Mathias Linder, Leiter Energiemanagement Hochbauamt der Stadt Frankfurt am Main

Sicherheitstechnik-Freiheit für ihr Gebäude
Angelika Staimer, Si SBT München

16.00 Uhr Kaffeepause

Gute Architektur und ökologisches Konzept der KfW-Neubau Ostarkaden
Klaus Helms und Alexander Theiss, KfW Kreditanstalt für Wiederaufbau

Integrative Architektur – Ganzheitliches Planen und Bauen
Aktuelle Beispiele der Architektur von KSP Engel und Zimmermann Architekten Stefan Blümm, Prokurist und Niederlassungsleiter Büro Frankfurt/Main, KSP Engel und Zimmermann

Weicher Standortvorteil Freiraum
Positive Wirkungen von Frei-und Erholungsraum im verdichteten Stadtgebiet
Klaus Hoppe Leiter Umweltvorsorge, Umweltamt der Stadt Frankfurt Main

ab ca. 18.00 Uhr Diskussion
Kennenlernen, Gedankenaustausch und kleines Buffet

Autor: von Nessler