FM Forum Rhein – Main am 6. Juli 2004

Das Themenspektrum unseres Forums haben wir um den Aspekt des Immobilienmanagements erweitert. So steht die Bewirtschaftung und Vermarktung von Immobilien in Zeiten sinkender Nachfrage diesmal im Mittelpunkt der Referate, die am Vormittag präsentiert werden.
Ziel

Das FM Forum Rhein-Main möchte Anregungen und Erfahrungen vermitteln. Fundierte Informationen, offener Meinungsaustausch und das Knüpfen persönlicher Kontakte bestimmen den Nutzwert der Veranstaltung.

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an Entwickler, Vermarkter, Planer, Bauherrn, Investoren, Betreiber und Nutzer von Büro, Gewerbe und Nutzflächen.

Programm

9:00 Begrüßung und Einleitung
Albert Engelhardt, Immobilien Zeitung

9:20 Entwicklung des Büroflächenmarktes in Frankfurt
Piotr Bienkowski, Atis Real Müller

10:00 Public Private Partnership Leitfaden
Dr. Jörg Christen, Projektkoordinator Lenkungsausschuß PPP im Öffentlichen Hochbau beim Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen

10:40 Pause

11:10 Komplettvergabe FM und operatives Portfoliomanagement
Bernhard Berg, AMB Generali Immobilien

11:50 Plan- und baubegleitendes Facility Management
Jost-Rudolf Wolfstetter, GGM Gesellschaft für Gebäudemanagement

12:30 Flächenmanagement
Franziska Ruf, Top Office Management

13:10 Mittagspause

14:10 Posterdiskussion
mit Jürgen Feuerstein, Prof. Dr. Günther Grabatin,
Josef Michel, Harry Hirsch, Ulf Flörsheimer,
Prof. Dr. Joaquin Diaz, Harald Schäffler

zu den Themen: Immobilienmarketing, kritische Betrachtung FM aus der Sicht von Bauherrenvertreter/Bauinformatiker,Architekturausbildung, Master of International Real Estate Economics, soziokulturelle Erfolgsfaktoren im FM

15:55 Pause

16:25 Bericht aus der Posterdiskussion

16:55 Zusammenfassung

17:10 Ende – Ausklang

Moderation: Albert Engelhardt, Immobilien Zeitung

Autor: von Nessler