10 Jahre EXPO REAL München

Europas größte Plattform für Gewerbeimmobilien auf Wachstumskurs

Größer, Informationsreicher, Gefragter. Die Zahlen der 10. EXPO REAL 2007 in München sprengten jeglichen Rahmen ihrer Vorgänger. Mehr Besucher, mehr Aussteller, mehr Fläche – so boten die Akteure den Besuchern so Einiges und setzten ihre Konzepte und Projekte an verschiedenen Ständen gekonnt in Szene.

Auf der EXPO REAL vom 8. – 10. Oktober kamen 23.800 Fachbesucher aus insgesamt 77 Ländern zusammen, die Besucherzahl steigerte sich im Vergleich zum Vorjahr somit um 13 Prozent. Auf der Internationalen Messe für Gewerbeimmobilien eröffnete sich die Möglichkeit unter anderem mit Architekten, Bauplanern oder Investoren in Dialog zu treten, Kontakte zu knüpfen und sich über die neuesten Entwicklungen innerhalb des Immobilenmarktes auszutauschen.

Dominiert wurde die Veranstaltung von dem Thema “Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft”, welches von den 1.823 Unternehmen aus 43 unterschiedlichen Ländern mit innovativem Gedankengut behandelt und innerhalb reger Gesprächsrunden kommuniziert wurde. Auch hier stieg das Interesse der Unternehmen ein Bestandteil der Ausstellung zu sein und somit einen Beitrag zur Gestaltung der EXPO REAL 2007 zu leisten um 11 Prozent. Zusätzlich zu den 23.800 Fachbesuchern waren die ausstellenden Unternehmen mit mehr als 15.000 Repräsentanten auf der Messe vertreten.

Um diese große Anzahl an Teilnehmern überhaupt fassen zu können wurde das Ausstellungsgelände erstmals um eine Halle auf 63.000 Quadratmeter erweitert.
Alleine die Unternehmen aus dem Ausland belegten hiervon schon mehr als ein Drittel und die Teilnahmequote wuchs somit um 40 Prozent im Vergleich zur EXPO REAL 2006.
Somit 20 Prozent Fläche reicher bot die EXPO REAL nicht nur den Besuchern sondern auch den Ausstellern einen großen Aktionsradius, der es erlaubte das Networking zwischen den nationalen und länderübergreifenden Branchen zu fördern.

Die EXPO REAL ist die Messlatte für alle Gewerbeimmobilienmessen. Immobilienbusiness so konzentriert wie hier zur gleichen Zeit am gleichen Ort ist einmalig: Die EXPO REAL ist ein absolutes Muss für alle Investoren der Immobilienbranche.-, so besiegelt James A. Fetgatter, Vorstandsvorsitzender der Association of Foreign Investors in Real Estate (AFIRE) aus den USA den unglaublichen Eindruck, den die EXPO REAL 2007 München in den Köpfen der Messebesucher hinterlassen hat.