Minister Dr. Rhiel Gast und Vortragender im 10. TIP Dialog Forum am 20.11.07

Der Hessische Minister für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, Dr. Alois Rhiel wird unser Gast sein und einen Beitrag mit folgendem Titel leisten: Energieeffizienz, die größte Teilmenge im Klimaschutz.Prioritäten, Konzepte und Maßnahmen
der hessischen Landesregierung mit besonderem Bezug zum Planen & Bauen.

Als weiteren Gast und Vortragende wird uns die

Bürgermeisterin und Städträtin für Bildung und Frauen der Stadt Frankfurt am Main,
Frau Jutta Ebeling,

den lokalen, kommunalen Bezug zu diesem Themenkreis herstellen.

Als Gastrednerin eröffnete die damalige Stadträtin und Dezernentin der Stadt Frankfurt, Jutta Ebeling, bereits das 1. Fachforum TIP-Dialog. In Ihrem Beitrag betonte Ebeling schon damals wie wichtig es ist, dass Unternehmen, die bisher eine eher produktorientierte Sichtweise vertraten nun in den Dialog mit Umweltbehörden, Stadtverwaltungen und unabhängigen Planern treten, um die Effizienz zu steigern, Energieressourcen zu schonen und Kosten zu reduzieren.

Mit den TIP Dialog Fachforen initiiert ip-building zusammen mit Partnern der öffentlichen Hand, Wirtschaftsunternehmen wie dem Co-Veranstalter Siemens AG und Instituten aus Forschung und Lehre eine Kommunikationsplattform zu innovativem, integriertem Planen, Bauen und Betreiben. Aspekte der Gebäudesicherheit, Energieeffizienz, Vorteile einer integrierten Planung und Konzepte der Nachhaltigkeit von Bauwerken werden hier vorgestellt und diskutiert.

Sie treffen vor Ort Investoren, Architekten, Entwickler, Vermarkter, Planer, Bauherren und Betreiber, Ihre potentiellen Kunden, Auftragnehmer und Auftraggeber. Vorgestellt werden u.a. interessante Konzepte und konkrete Bauprojekte.

Das TIP Dialog Forum wird als Fortbildungsmaßnahme für die Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen anerkannt und mit Punkten bewertet.

Hier ein Link zu Teilnehmer – Referenzen. Eine Anmeldung ist für diese Veranstaltung nicht mehr möglich, da sie ausgebucht ist. Gerne nehmen wir auch Sie auf die Warteliste, bzw. merken Sie für die nächste Veranstaltung vor.

Hier für Sie Online das Programm mit Anfahrtsbeschreibung zum Downloaden.

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung bereits ausgebucht ist. Sie haben sich bereits frühzeitig angemeldet – dann freuen wir uns, Sie als Teilnehmer begrüßen zu dürfen. Sollten Sie im Vorfeld noch Fragen haben, nutzen Sie bitte die genannten Kontakte – wir sind gerne für Sie da.

Ansprechpartner der Kooperationpartner in Frankfurt am Main

Stadt Frankfurt am Main Energiereferat,
Dr. Werner Neumann
Galvanistraße 28, 60486 Frankfurt am Main,
Tel.: +49 (0) 69 – 212 – 39 192

Siemens AG Rhein-Main,
Annette Zimmer-Kass Dipl. Ing.
A&D Leitung TIP,
Rödelheimer Landstr. 5-9, 60487 Frankfurt Main,
Tel.: + 49 (0) 69 – 797 – 23 38

ip-building, Beratung Fachinformation
Scheidswaldstr. 44 – 46,
60385 Frankfurt Main, Germany
Tel.: + 49 (0) 69 – 48 98 79 – 0