Klimaschutz für Frankfurt am Main

Veranstaltungsreihe Januar 2008

Zum Thema – Klimaschutz und Energie in Frankfurt – veranstaltet das Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main eine zweitägige Veranstaltungsreihe im Februar 2008. Im Rahmen einzelner Vorträge sollen der derzeitige Klimawandel, seine künftige Entwicklung

und dessen Folgen, Risiken und Chancen näher in den Fokus gerückt werden. Sein Sie dabei und finden Sie raus, was uns mit der Klimawelle erwartet.
An verschiedenen Orten innerhalb Frankfurts wird am 12. und 13. Februar 2008 herzlich zu den Vorträgen zum Thema – Klimaschutz und Energie – eingeladen:

· Dienstag, den 12. Februar 2008

– Hitzestress oder Wohlfühlsommer-Gesundheitsaspekte des Klimawandels in Frankfurt a.M. – Dezernat für Umwelt und Gesundheit Frankfurt am Main

18:00 – 20:00 Uhr Siesmayersaal im Palmengarten, Eingang über Siesmayerstr. 63
Bus 36 Haltestelle Palmengarten – Eintritt frei –

PROGRAMM/FACHVORTRÄGE

18:00 Uhr Begrüßung
Dr. Manuela Rottman, Umweltdezernentin

18:20 Klimawandel und Gesundheit
Dr. Christina Koppe

18:50 Klimamodelle, Prognosen, Szenarien
Dr. Paul Becker

19:20 Extreme Hitze 2003 – Antworten und Prävention der Stadt Frankfurt am Main

ANMELDUNG: info.palmengarten@stadt-frankfurt.de
Aktueller Flyer – Frankfurt bleibt cool – für Sie zum Download.
· Mittwoch, den 13. Februar 2008

Globale Erwärmung-Folgen, Risiken und Chancen (Wetter und Klima-Energie für die Zukunft)

15:30 Uhr Carolussaal der Binding-Brauerei – Darmstädter Landstr. 185
Bus 30 und 36 Haltestelle Brauerei

FACHVORTRAG von
Prof. Frank Sirocko, Sedimentologie Johannes Gutenberg-Universität Mainz

ANMELDUNG: Herr Alex (Binding-Brauerei) Tel.: 069 6065 – 502

Heizkosten sparen und Energieverbrauch senken

19:00 Uhr Saalbau Bockenheim, Schwälmer Str. 28, 60486 Frankfurt

Infoabend des Energie des Mieterschutzvereins Frankfurt am Main e.V. im Rahmen einer Veranstaltungsreihe des MSV e.V. zu dessen 100-jährigem Jubiläum.

Vorträge von Dipl. Ing. Arch. Jürgen Werner, Dr. Werner Neumann/Energiereferat und Petra Schulte zu den Themen Energieausweis, Praktische Tipps zum Energiesparen und Heizkostenabrechung Anschließend Fragerunde und Diskussion