FM Forum Rhein – Main am 19. Juni 2006

Die Kooperationspartner des FM Forums Rhein-Main möchten Sie herzlich zur diesjährigen Veranstaltung einladen. Wir versprechen auch für die diesjährige Veranstaltung informative Vorträge und anregende Präsentationen zu aktuellen Themen.

Manche werden gegenwärtig unter Immobilien-und FM-Fachleuten kontrovers diskutiert, andere erregen über die Fachöffentlichkeit hinaus für Aufsehen. Wie vertragen sich spektakuläre Projektentwicklungen und Planungsvorhaben mit anhaltend hohen Büroleerständen? Was tut sich in der Region – jenseits der Frankfurter Hochhauswelt?

Programm | Bildergalerie

8:30 Uhr Check-In

9:00 Uhr Einleitung
Michael Henk, IFMA Deutschland e.V.

Begrüßung
Stadt Frankfurt am Main

9:20 Uhr Entwicklung und Stand des Büroflächenmarktes aus immobilienwirtschaftlicher Sicht
Oliver Barth, Atisreal GmbH

10:05 Uhr Energiepässe 2006 – Erste Erfahrungen aus Sicht der Immobilienwirtschaft
Dr.-Ing. Frank Pinsler, Allianz Immobilien GmbH

10:45 Uhr Kaffeepause

11:00 Uhr Vom kaufmännischen Facility Management zum Property Management – Andere Begriffe oder neue Ansätze?
Aydin Karaduman, EPM Assetis

11:50 Uhr St. Jakob, Sophienhof, Campo – Passivhausstandard in der Projektentwicklung und Vermarktung
Michael Hannig, UPG Urbane Projekte GmbH

12:15 Uhr Passivhaus am Riedberg – Noch ein Nischenprodukt?
Werner Hackermeier, Projektleiter SEM Riedberg

12:30 Uhr Mittagspause

13:30 Uhr Poster-Diskussion
u. a. mit Joseph Michel, Dr. Frank Pinsler, Werner Hackermeier, Hagen Kimpel

zu den Themen: Gateway Gardens – Projektierung eines neuen Stadtteils am Flughafen Frankfurt am Main, Energie pässe 2006 – Erste Erfahrungen aus Sicht der Immobili-enwirtschaft, Werner Hackermeier, Passivhaus am Riedberg – noch ein Nischenprodukt?, Arbeitstitel H. Kimpel zu Zähler-Erfassungs-Konzepte/FM-Abrechnung

14:45 Uhr Kaffeepause

15:00 Uhr Schnittstellen zwischen Baubetrieb und Facility Management
Prof. Dr.-Ing. Christiph Motzko, Dekanat Bauingenieurwesen, TU Darmstadt

16:00 Uhr Neuausrichtung und Positionierung eines Standortbetreibers
Dr. Roland Mohr, Infraserv Höchst

16:45 Uhr Zusammenfassung der Veranstaltung

17:00 Uhr Veranstaltungsende

Moderation: Michael Henk, IFMA Regionalkreis Rhein-Main

Online Anmeldung Hier direkt online anmelden

Hier für Sie Online: Programm und Faxanmeldeformular

Anmeldung per E-Mail