9. TIP Dialog Forum Frankfurt – 21.05.2007

Programm

tip_fra0611_web_180px_07013Leitmotiv des 9. TIP Dialog Forums lautet: Bauen für Bildung – Bildung baut auf. Hier finden Sie das aktuelle Programm.




12:00 Uhr Campus-Führung – fakultativ

„Von der Grüneburg über IG-Farben zur Universität”
Dr. Astrid Jacobs
Treffpunkt : Architekturmodell im Haupteingang des IG-Farben-Gebäudes, Grüneburgplatz 1 (Zufahrt über die Fürstenberger Straße, Parkmöglichkeit auf dem Gelände).

13:30 Uhr Anmeldung der Teilnehmer
Ort: Gästehaus der Johann Wolfgang Goethe-Universität
Frauenlobstraße 1, 60487 Frankfurt am Main

Moderation: Dipl. -Ing. Annette Zimmer-Kass,
Leitung TIP Rhein/Main Siemens AG, NL Frankfurt

14:00 Uhr Begrüßung
– Die Welt von heute ist komplex –
Uwe Großmann
Bereichsleiter,
Siemens Building Technologies

Dialog Hoch 2
Moderiertes Interview durch Friedrich Dassler
Ressortleiter xia Intelligente Architektur,
Verlagsanstalt Alexander Koch, Stuttgart

Prof. Dipl. – Ing. Arch. Christoph Mäckler
Prof. Christoph Mäckler Architekten, Frankfurt/Main

Norbert Krause
Leiter PTD,
Siemens AG, Frankfurt/Main

15:00 Uhr Kaffeepause

15:15 Uhr Poster-Diskussion:
„Markt der Konzepte, Ideen und Ansätze”

Moderation:
Dr. Werner Neumann
Energiereferat der Stadt Frankfurt/Main

Dipl. -Kfm. Georg von Nessler
IP-Building, Frankfurt/Main
Folgende Themen werden präsentiert:

• Wohnen und Arbeiten auf dem Campus – Bauen für Bildung
– Studentenwohnheim Westend Campus und Hochschule Vaduz Liechtenstein –
Dipl. -Ing. Ludwig Karl
Karl + Probst, München

• Integrationskonzepte – Energie und Regionale Wertschöpfung
– Integrationskonzepte – Energie und Regionale Wertschöpfung –
Prof. Dr. Peter Heck
Direktor IfaS Institut für angewandtes Stoffstrommanagement,
FH Trier Umweltcampus Birkenfeld

• Gebäude mit Zukunft
– Energieeffizienz und Nachhaltigkeit durch integrale Planung –
Dr. Günther Löhnert
Geschäftsführer
Sol-id-ar, Planungswerkstatt Berlin

• Energieeffizientes Planen und Bauen erläutert am Beispiel UKH – Unfallkasse Hessen
– Projektvorstellung Unfallkasse Hessen – Frankfurt am Main –
– Erfahrung aus Sicht des Bauherrn und Architekten
Dipl. -Ing. Norbert Marx, Dipl. -Ing. Sergio Canton
B+ V Braun & Volleth Architekten GmbH, Frankfurt/Main

• Rechnet sich die Zukunft?
– Erwartungen hinsichtlich der Kosten für CO2 und Rohöl im Jahre 2030
Dr. Werner Neumann
Energiereferat der Stadt Frankfurt am Main

16:30 Uhr Kaffeepause

16:45 Uhr Fachvortrag

Eine neue Universität Westend Campus – erste Realisierung und weitere Planungen bis 2014
Dipl. -Ing. Arch. Ferdinand Heide
Mitglied Städtebaubeirat der Stadt Frankfurt/Main

17:45 Uhr Zusammenfassung

18:00 Uhr Get together
Mit kleinem Büffet

Hier für Sie Online das Programm zum Downloaden.
Wir freuen uns, Sie als Teilnehmer begrüßen zu dürfen. Sollten Sie im Vorfeld noch Fragen haben, nutzen Sie bitte die genannten Kontakte – wir sind gerne für Sie da.

Ansprechpartner der Kooperationpartner in Frankfurt am Main

tiplogo_by_siemensSiemens AG Rhein-Main,
Annette Zimmer-Kass, Dipl. Ing.
RD RHM A&D Leitung TIP,
Rödelheimer Landstr. 5-9, 60487 Frankfurt Main,
Tel.: + 49 (0) 69 – 7 97 – 23 38

ipblogoip-building,
Georg von Nessler, Dipl. Kfm.
Nessler -at- ip-building.de
Scheidswaldstr. 44 – 46,
60385 Frankfurt Main, Germany
Tel.: + 49 (0) 69 – 1753 689-11

logo_energiereferatStadt Frankfurt am Main Energiereferat,
Dr. Werner Neumann,
Galvanistraße 28, 60486 Frankfurt am Main,
Tel.: +49 (0) 69 – 212 – 39 192