Wie LERNEN und LEHREN Spaß macht und Wohlbefinden fördern kann. 20.06.19, 18 Uhr

[ PM ] Workshop – Wie LERNEN und LEHREN wirklich Spaß macht und Wohlbefinden fördern kann“

20.06.2019, 18:00 – 21:00 Uhr
Prager Str. 40, 1. OG ( Uni Leipzig, Zentrum für Lehrerbildung und
Schulforschung ) Räume 155 und 159

Der Verein „Leipziger Modell – Lebens- und Bildungsraum e.V.“ will 2020
die Leipziger Modellschule gründen. Sie soll mit einem inklusiven und
innovativen Schulkonzept Teil der Stadtteilentwicklung in Leipzig Grünau sein.

Gemeinsam mit dem Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung der
Universität Leipzig lädt der Verein zu Workshops ein, in denen
interessierte Studierende, Wissenschaftler_innen und Gäste ihren Beitrag zum Schulkonzept leisten können. Der nächste Workshop findet am Donnerstag, den 20. Juni 2019 statt.

Fragen dieses Abends sind:
– Wie funktioniert Achtsamkeitstraining mit Schüler*innen im Unterricht
ganz praktisch?
– Was können künstlerische und handwerkliche Prozesse in Kindern an
Kreativität, Schaffenskraft und Begeisterung freisetzen? (Kulturelle
Bildung an Schulen)
– Wie sieht eine zeitgemäße Lernumgebung aus, die digitale Welten
einschließt und mit medienpädagogischen Prinzipien arbeitet?

Mit Lisa de Meer, Viktoria Scholz und Kristin Narr

Susanne Krämer, Lehrende am Zentrum für Lehrerbildung und
Schulforschung, wird den Abend eröffnen.

Bringen Sie sich mit Ihren Ideen in die Schulgründung ein!

Um Anmeldung wird bis zum 15. Juni 2019 gebeten:
romina.faustmann@uni-leipzig.de.

Weitere Informationen zur Leipziger Modellschule finden Sie unter:
www.leipzigermodellschule.de

Neue Schulen braucht das Land…

IP-Building.de  hilft dabei. Check

http://www.ip-building.de/w/?s=Schule