Das Fachforum TIP Dialog

Das Fachforum TIP Dialog ist eine Kommunikationsplattform mit dem Thema integriertes Planen, Bauen und Betreiben. Aspekte der Energie-Effizienz,Vorteile einer integrierten Planung und Nachhaltigkeit von Bauwerken werden hier dargestellt und diskutiert.

Im Planungsprozess neuer Gebäude werden diese Zielsetzungen oftmals noch unzureichend berücksichtigt. Zersplitterte Zuständigkeiten, starre organisatorische Strukturen und eine starke Segmentierung, verbunden mit einer hohen Spezialisierung stehen ihnen entgegen.

Der Weg, solche Planungsprozesse in Bezug auf integrierte Planung und die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten zu optimieren, führt über einen interdisziplinären Ansatz, der es allen am Planungs- und Bauprozess Beteiligten ermöglicht, in einen Dialoge zu treten.

Die am Bauprozess Beteiligten-Fachplaner, Architekten Generalunternehmer und Investoren-sprechen aufgrund der disziplinären Abgrenzung verschiedene Sprachen. Bei dem TIP Dialog werden Praxisbeispiele und neue Konzepte zu innovativem,integriertem Planen,Bauen und Betreiben vorgestellt und diskutiert. Der Dialog über die fachlichen Disziplinen hinweg reduziert Sprachbarrieren und fördert interdisziplinäre Zusammenarbeit.

Den TIP Dialog initiieren wir in Kooperation mit kommunalen Institutionen, Unternehmen, Beratung und Forschung. Über den frühzeitigen Kontakt zu Investoren erhalten alle Beteiligten die Möglichkeit,Bauprojekte von der ersten Phase an in Fragen der Energie-Effizienz zu diskutieren, zu beraten und zu planen.

Neuartig an diesem Konzept ist die Kooperation von auf den ersten Blick sehr ungleichen Partnern: Unternehmen, kommunalen Institutionen, wie Energie-, Umwelt und weitere Referate der Städte und Consultants. Gemeinsam fördern sie den interdisziplinären Dialog zwischen Investoren, Betreibern, Architekten sowie Forschung und Entwicklung. Nachhaltigkeit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit stellen keine Gegensätze dar, sie sind Leitbilder der Beteiligten, die durch frühzeitige Beteiligung an Planungsprozessen erreicht werden. Das gemeinsame Ziel: Bei neuen Bauvorhaben energieeffizient zu planen und zu bauen.

Der TIP Dialog ist eine Initiative der Siemens AG, die das Konzept der innovativen, integrierten Planung kommuniziert und fördert. Das TIP Team- Totally integrated Power der Siemens AG bestehend aus erfahrenen Consultants und Planern, unterstützt beratend Architekten und Investoren bei einzelnen Bauvorhaben. So können schon im Vorfeld eines Projektes Synergien geschlossen und die Grundsteine für eine erfolgreiche Realisierung und einen effizienten Betrieb gelegt werden.

Diese “Public-Private-Partnership” zwischen Siemens AG, kommunalen Institutionen und ip building hat nicht nur in Deutschland noch Modellcharakter.

Am 29. und 30. Oktober präsentierten Vertreter der Stadt Frankfurt am Main, der Siemens AG Region Rhein-Main und IP Building den TIP Dialog auf der New Yorker Konferenz Urban Biosphere & Society: Partnership of Cities. Eingeladen hatte CUBES, ein gemeinsames Programm der UNESCO und der Columbia University New York. Ziel der Konferenz war es, Wissenschaftlern und Praktikern die Möglichkeit zum Austausch in Fragen der Nachhaltigkeit und deren Umsetzbarkeit zu geben.

Der TIP Dialog bietet als regelmäßig wiederkehrendes Fachforum die Möglichkeit, sich über die jüngsten Entwicklungen und Trends sowie innovative Projekte und Bauvorhaben zu informieren und Kontakte zu knüpfen.

TIP Dialoge finden statt in

Frankfurt, Moskau, München, Sankt Petersburg, Stuttgart

Online Anmeldung Hier können Sie sich direkt online anmelden

Übersicht IP – Building Fachveranstaltungen

Ansprechpartner der Kooperationpartner in Frankfurt am Main

logo_energiereferatStadt Frankfurt am Main Energiereferat, Dezernat Umwelt, Dr. Werner Neumann, Galvanistraße 28, 60486 Frankfurt am Main,
Tel.: +49 (0)69 / 212 – 39 192

tiplogo_by_siemensSiemens AG Rhein-Main, Annette Zimmer-Kass, RD RHM A&D TIP, Rödelheimer Landstr. 5-9, 60487 Frankfurt Main,
Tel.: +49 (0)69 / 7 97 – 51 20

ipblogoip-building, Georg von Nessler Dipl. Kfm., Consultant,
Scheidswaldstr. 44 – 46, 60385 Frankfurt am Main,
Tel.: +49 (0) 69 / 48 98 79 – 0